"Mina" Colli di Conegliano DOCG
0,75 lt

ANBAUGEBIET
Landgut Astoria im Weinberg “Crevada”.
Weinberge mit Nord-Süd-Verlauf mit ca. 5000 Rebstöcken pro Hektar; das Alter der Rebstöcke beträgt 15 Jahre.
Durchschnittliche Produktion von ca. 1,5 kg pro Reb-stock gleichbedeutend mit 70/80 Doppelzentnern pro Hektar.
Trauben: Chardonnay, Incrocio Manzoni 6.0.13, Sauvignon.
Anbausystem: Gujot.

TECHNOLOGIE
Die von Hand gelesenen und selektierten Trauben werden in kleinen Körben gesammelt, anschließend werden sie in den Weinkeller gebracht, in dem das leichte Pressen und die statische Dekantierung des Mostes erfolgen. Die primäre Gärung erfolgt mit ausgewählten Hefen zunächst bei 18/20°C und später bei 13/14°C in Stahlbehältern, in denen sich der Wein auch nach der Gärung weiterentwickelt. Hierdurch kommen seine fruchtigen Aromanoten nach Agrumen voll zur Geltung.
Nach mehrmonatigem Ausbau auf dem “edlen Bodensatz” zur Verbesserung der organoleptischen Eigenschaften erfolgen die Filtrierung und Flaschenabfüllung. Der Wein ruht dann eine angemessene Zeit in der Flasche, um seine sortentypischen Eigenschaften voll zu entfalten.

ORGANOLEPTISCHE EIGENSCHAFTEN
Farbe:    strohgelb, leuchtend.
Bukett:    nach frischem Obst mit Blumennoten.
Geschmack:    trocken, würzig, frisch.

CHEMISCHE EIGENSCHAFTEN
Effektiver Alkoholgehalt, % vol.     12.00 – 13.00
Zucker, g/l         4.00 – 5.00
Säure insgesamt, g/l    5.00 – 6.00

SERVIERTEMPERATUR
8 - 10°C beim Servieren entkorken.

AUFBEWAHRUNG
An einem kühlen, trockenen, sowie licht- und wärmegeschützten Ort lagern.

WIE MAN DEN WEIN IN DER WEINKARTE AUFFÜHRT
“Mina” Colli di Conegliano D.O.C.G. – Astoria

Privacy Policy