Pinot Grigio "Alísia" IGT
0.75 lt

 

ANBAUGEBIET
Flache und hügelige Böden (150-200 m ü.d.M.) Venetiens
Weinberge mit 4000/6000 Stöcken pro Hektar mit einem Alter zwischen 8 und 14 Jahren.
Durchschnittliche Produktion 1,5/2 kg pro Stock , d.h.  80/90 Doppelzentner pro Hektar.
Trauben: Pinot Grigio
Anbausystem: Sylvoz.
TECHNOLOGIE
Die Weinernte erfolgt von Hand gegen Ende August.  Anschließend werden die Trauben sanft gepresst und der Most statisch dekantiert. Die primäre Gärung erfolgt bei 18/19°C mit ausgewählten Hefen. 
Der neue Wein ruht einige Wochen auf den edlen Hefen und wird dann gefiltert. Nach der Weinsteinstabilisierung wird die Abfüllung in Flaschen durchgeführt. Anschließend ruht der Wein einige Monate lang in der Flasche.
ORGANOLEPTISCHE EIGENSCHAFTEN
Farbe: strohgelb mit goldenen Nuance.
Bukett: intensiv, fruchtig, erinnert an Heu, an die grüne Schale von frischem Nußbaumholz, fein und ele-gant.
Geschmack: samtig, harmonisch, charakteristisch und edel.
CHEMISCHE EIGENSCHAFTEN
Effektiver Alkoholgehalt, % vol 12.00 – 13.00
Zucker, g/l 5.50 – 6.50
Säure insgesamt, g/l 5.00 – 6.00
SERVIERTEMPERATUR
10 - 12°C, unmittelbar vor dem Genuß entkorken.
AUFBEWAHRUNG
Frisch und trocken lagern, vor Wärme-und Lichtquellen geschützt aufbewahren.
WIE MAN DEN WEIN IN DER WEINKARTE AUFFÜHRT
“Alísia” Pinot Grigio I.G.T.  - Astoria
Privacy Policy