Luxury Dry "Kingdom"
0.75 lt

ANBAUGEBIET
Landgut Val de Brun.
Weinberge mit Nord-Süd-Verlauf und West-Ost-Verlauf mit ca. 4000/4500 Rebstöcken pro Hektar mit einem durchschnittlichen Alter von ca. 8/12 Jahren.
Durchschnittliche Produktion von 3/4 kg pro Rebstock gleichbedeutend mit 120/130 Doppelzentnern pro Hektar.
Trauben: Aromatichen Rebsorten, typisch aus der Provinz von Treviso.
Anbausystem: Sylvoz.

TECHNOLOGIE
Die Weinlese erfolgt im September per Hand, anschließend folgen das leichte Pressen mit einer kurzen Kaltmazeration der Beerenhaut und die statische Dekantierung des Mostes. Die primäre Gärung erfolgt in Stahlbehältern bei 18/19°C mit ausgewählten Hefen. Der junge Wein ruht für einige Wochen auf dem edlen Bodensatz; die anschließende Phase besteht in der zweiten Gärung, die 20/25 Tage bei 18° dauert. Nach deren Ende ruht der Schaumwein für einige Wochen auf dem Bodensatz. Anschließend erfolgen die Weinsteinstabilität und die Flaschenabfüllung. Verweilzeit in der Flasche zum endgültigen Ausbau.

ORGANOLEPTISCHE EIGENSCHAFTEN
Perlage:    sehr fein und anhaltend.
Farbe:    strohgelb mit grünlichem Schimmer.
Bukett:    ätherisch, delikat, sehr persönlich durch die Synergie der vielfältigen Aromen mit dem Duft der Hefe; mit entschieden aromatischer Note.
Geschmack:    vollmundig, harmonisch, trocken.

CHEMISCHE EIGENSCHAFTEN
Effektiver Alkoholgehalt, % vol. 10.50 – 11.50
Zucker, g/l  22.00 – 23.00
Säure insgesamt, g/l 5.50 - 6.50

SERVIERTEMPERATUR
5 - 6° C, im Eiseimer.

AUFBEWAHRUNG
Frisch und trocken lagern, vor Wärme-und Lichtquellen geschützt aufbewahren.

WIE MAN DEN WEIN IN DER WEINKARTE AUFFÜHRT
Luxury Dry "Kingdom" - Astoria

Privacy Policy